Zu den Inhalten springen

Klinik für TumorbiologieKlinik für Onkologische Rehabilitation - UKF Reha gGmbH

Die Klinik für Tumorbiologie in Freiburg im Breisgau

Die  Klinik für Onkologische Rehabilitation ist in Deutschland die einzige als Tochtergesellschaft eines Universitätsklinikums geführte onkologische Rehabilitationseinrichtung. Sie bietet für Patienten mit und nach Behandlung einer bösartigen Erkrankung ein breites Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Dies gilt sowohl für körperliche als auch psychosoziale Folgestörungen der Tumorerkrankung.

Alle Angebote können stationär oder ambulant durchgeführt werden. Besondere Schwerpunkte liegen dabei in der Behandlung von Patienten mit Tumoren der Brust und des Urogenitaltraktes (Nieren, Blase, Gebärmutter), des Blut- und Lymphsystems (Leukämien und Lymphome), des Verdauungstraktes (Magen-Bauchspeicheldrüse, Darm) sowie verschiedener anderer Tumorerkrankungen. Neben Rehabilitationsstrategien für die häufigsten Funktionsstörungen nach einer Tumortherapie bieten wir Spezialprogramme für Patienten mit tumorbedingter Fatigue (Müdigkeits- und Erschöpfungssyndrom), mit neurologischen Störungen (Polyneuropathie), Schmerzsyndromen, Merk- und Konzentrationsstörungen (kognitive Defizite) sowie Spezialprogramme nach hämatologischer Stammzelltransplantation (autologe/allogene HSCT).

Als wissenschaftlich ausgerichtetes Zentrum sind wir im Bereich der Weiterentwicklung onkologischer Rehabilitationsstrategien sehr aktiv.

 

Im Gebäude der Klinik für Tumorbiologie befinden sich außerdem die Stationen Benitia und Schönheimer der Klinik für Innere Medizin I, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Justus Duyster und das Interdisziplinäre Schmerzzentrum des Universitätsklinikums, Ärztliche Leiterin Dr. med. Kristin Kieselbach.

Kontakt

Klinik für Onkologische Rehabilitation – UKF Reha gGmbH
Breisacher Straße 117
79106 Freiburg

Ärztlicher Direktor
Dr. Timm Dauelsberg

Dr. Timm Dauelsberg

Besucheradresse
Klinik für Onkologische Rehabilitation – UKF Reha gGmbH
Lehener Straße 86
79106 Freiburg

Tel.: +49 761 206-2281 /-2282
Fax: +49 761 206-2296

  • .