Zu den Inhalten springen

Klinik für TumorbiologieKlinik für Onkologische Rehabilitation - UKF Reha gGmbH

    Psychoonkologische Beratung und Behandlung

    Eine Krebserkrankung trifft Patienten und Angehörige meist unvorbereitet und konfrontiert die Betroffenen mit vielen Fragen und Sorgen.

    Häufig auftretende Belastungen entstehen durch Ängste, Verunsicherung, Traurigkeit, und Hilflosigkeit. Auch die Sorge, dass die Krebserkrankung erneut auftritt, beschäftigt viele Patientinnen und Patienten.

    Wir möchten Ihnen im Rahmen Ihres Aufenthaltes Strategien und Handlungsoptionen aufzeigen, die Ihnen helfen, Bewältigungsmöglichkeiten im Umgang mit den vielfältigen psychischen Belastungen zu finden.

    Unser Wunsch ist es, dass Sie am Ende Ihres Aufenthalts mit Zuversicht in Ihren Alltag zurückkehren.

     Unsere psychologischen Therapie-Angebote umfassen:

    • Einzelgespräche, sowie Paar- und Familiengespräche
    • Gruppenangebote (ggf. hier noch auflisten, welche Gruppen es gibt)
    • Entspannungsverfahren wie autogenes Training, progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Yoga, gelenkte Imagination
    • Patientenseminare und -schulungen

    Künstlerische Therapien sind spezielle Formen der psychoonkologischen Behandlung. Hierbei wird mit unterschiedlichen kreativen Ausdrucksmöglichkeiten wie Bewegung, Farbe, Form und Musik gearbeitet. Sie können damit erlernen, sich selbst besser wahrzunehmen und Ihr Selbsthilfepotential zu aktivieren.

    Wir bieten verschiedene künstlerische Therapieverfahren an, bei denen Sie immer durch unsere qualifizierten Therapeutinnen und Therapeuten begleitet werden:

    • Maltherapie
    • Musiktherapie
    • Therapeutisches Plastizieren
    • Tanztherapie

    Ergotherapie ist auf das griechische Wort "ergein" zurückzuführen, was übersetzt bedeutet „tun, arbeiten, handeln“.

    Die Ergotherapie will den Menschen helfen, die mit Folgeproblemen in den Bereichen motorisch-funktionell, sensomotorisch-perzeptiv und neuropsychologisch (kognitiv) zu tun haben.

    In unserer Klinik haben Sie die Möglichkeit an verschiedenen Therapieangeboten (Einzel- und Gruppentherapien) teilzunehmen.

    Im Kognitiven Training können Sie Therapiemethoden erproben, die auf eine Verbesserung von Defiziten und Einschränkungen im Bereich der kognitiven Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Konzentration und Merkfähigkeit hinwirken.

    Im funktionellen und sensomotorischem Training geht es darum, mit ausgewählten Materialien eine Verbesserung der Grob- und Feinmotorik im Hand- und Fußbereich zu erzielen sowie Einschränkungen im Bereich Sensibilität und Gleichgewicht wieder zu verbessern.

    Viele Patientinnen und Patienten kommen durch die Krebserkrankung und den daraus resultierenden Folgeprobleme in eine schwierige soziale Situation und benötigen Orientierungshilfen.

    Unsere Sozialberatung gibt Ihnen und auch Ihren Angehörigen Hilfestellungen in allen sozialrechtlichen Fragen und Problemen.

    Neben den Einzelberatungen werden auch Vorträge zu diesen Themen angeboten.

    Unsere Beratungsschwerpunkte sind:

    • Weitere medizinische Rehabilitationsmaßnahmen
    • Fortführung und Organisation der häuslichen Versorgung
    • Kurzzeit- und Pflegeheimunterbringung
    • Pflegeversicherung
    • Rechtliche Fragen (Schwerbehindertenrecht, Betreuungsrecht, Rentenrecht und vieles mehr)
    • Berufliche Wiedereingliederung (Umschulung, innerbetriebliche Umsetzung und vieles mehr)
    • Wirtschaftliche Sicherung (Krankengeld, Verletztengeld, Sozialhilfe und weitere finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten)
    • Kontakt zu Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen

    In einem offenen Gruppenangebot werden zudem abwechselnd die Themen „Sozialrechtliche Fragen nach/mit einer Tumorerkrankung“ und „Sinnvolle Vorsorge – Wissenswertes zu Vollmacht und Patientenverfügung“ besprochen.

    Unsere Seelsorge begleitet Sie auf Wunsch bei der Verarbeitung Ihrer Krebserkrankung, bei Fragen nach dem Sinn des Lebens, in ihrem Vertrauen zu Gott und ihren Zweifeln an ihm. Es besteht die Möglichkeit, Einzelgespräche zu vereinbaren und an einem Gesprächskreis mit den Seelsorgern teilzunehmen.

    In unserer Klinikkapelle bieten wir regelmäßig Gottesdienste und Abendgebete. Zudem bieten wir Ihnen an, Sie bei Gebet, Andacht und Sakrament eng zu begleiten.

    In unserer Vortragsreihe "Medizin und Rehabilitation" behandeln wir unterschiedlichste Themengebiete rund um das Thema Krebs, die Ihnen Anleitung und Hilfestellung geben sollen.

    • Förderung der Gesundheit durch Stressbewältigung
    • Schlafprobleme aktiv angehen
    • Kreativität - Gesundheit: ist künstlerisches Arbeiten gesundheitsfördernd?
    • Angst – ein ständiger Begleiter bei der Diagnose Krebs?
    • Fatigue: Erschöpfungszustände nach Krebstherapien
    • Keiner ist alleine krank – Angehörig und Krebs
    • Einschränkungen des Gedächtnisses und der Aufmerksamkeit nach Tumortherapie
    • Möglichkeiten des Trainings bei Störungen von Konzentration und Gedächtnis im Rahmen der Ergotherapie
    • Polyneuropathie/Sensibilitätsstörungen – Anregungen zu Eigenübungen (Ergotherapie und Pflege)

    Sekretariat:

    Carola Burmeister

    Tel. +49 761 206-2201
    carola.burmeister@ukf-reha.de

    Weihnachten im Kreise der Familie?

    Wir bieten hier verschiedene Möglichkeiten an ...

    Download

    • .
    UploPorn.com (ul.to) - Download Porn HD RGPorn.com - Free Porn Downloads